Sonntag Nachmittag an der Bergstraße

Wenn die Sonne beginnt sich zu verabschieden, erreicht die Farbvielfalt ihren täglichen Höhepunkt.

04_15_Schloss_Auerbach_02_up

04_15_Malchen_03_up

04_15_Malchen_01_up

04_14_Malchen_02_up

Alle Bilder entstanden gegen 19:00 Uhr zwischen Auerbach und Malchen an der Bergstraße.

2 Reaktionen zu “Sonntag Nachmittag an der Bergstraße”

  1. Christoph

    dieses Licht und diese Farben sind der Grund dafür, dass es hier einfach nur schön ist – und endlich.gut 😉
    Wobei hier mit endlich nur das erreichen des Gut gemeint sein kann, nicht dessen Vergänglichkeit!

  2. thomas

    Wenn „das Gute“ allgegenwärtig wäre und unbegrenzt vorhanden, wäre es wohl nicht gut sondern nur normal – also schwingt natürlich die Vergänglichkeit irgendwie immer mit, weil wir wissen wie rar diese Dinge, Momente und insbesondere die Menschen sind, auf die dies Attribut zutrifft.


Kommentar schreiben

Kommentar