Draußen gesehen, Teil 1

Hobein_Landscape

Einige Landschaftsbilder, die die bis Ende 2012 entstanden sind

Viele Fotografen gehen nach draußen, um zu fotografieren. So ein Fotograf bin ich nicht. Ich gehe nach draußen, um draußen zu sein. Und dabei fotografiere ich dann gelegentlich. Ohne viel Aufwand. Dazu nutze ich, was ich gerade dabei habe. Analoge oder digitale Kameras, Sucherkameras, Spiegelreflexkameras, Spielzeugkameras oder Polaroid. Und manchmal verzichte ich sogar auf eine Kamera.

Daraus entstehen dann zuhause Bilder. Bilder, die davon erzählen, was ich – und vielleicht nur ich – gesehen habe. Da draußen.

Hobein_LandscapeGesehen im Hessischen Ried bei Gernsheim. Januar, aber vergessen in welchem Jahr

 

Hobein_LandscapeGesehen im Weserbergland auf der Ottensteiner Hochebene. Mai 1989

 

Hobein_LandscapeGesehen im Harz auf dem Brocken. September 2006

 

Hobein_LandscapeGesehen in Hamburg. November 2004

 

Hobein_LandscapeGesehen im Harz auf dem Hexenstieg. September 2008

 

Hobein_LandscapeGesehen im Frankfurter Ostpark. Januar 2009

 

Hobein_LandscapeGesehen bei Bregenz. Dezember 2006

 

Hobein_LandscapeGesehen bei Bregenz. Dezember 2006

 

Hobein_LandscapeGesehen bei Meersburg. Dezember 2006

 

Hobein_LandscapeGesehen auf einem Acker bei Wiesbaden, Frühjahr 2012

 

Hobein_LandscapeGesehen im Odenwald bei Ober-Ramstadt. November 1985

 

Hobein_LandscapeGesehen an der Bergstraße oberhalb von Malchen. Oktober 2011

 

Hobein_LandscapeGesehen bei Prora auf Rügen. November 2012

 

Hobein_LandscapeGesehen bei Glowe auf Rügen. November 2012

 

Hobein_LandscapeGesehen im Reinhardtswald. Juli 2012

 

Hobein_LandscapeGesehen auf Feuerland. Juli 2002

 

Hobein_LandscapeGesehen auf Feuerland. Juli 2002

 

Hobein_LandscapeGesehen im Weserbergland bei Grohnde. Winter 1978

 

Hobein_LandscapeGesehen in Venedig. Dezember 2008

(Beim Editieren u.a. gehört: „Mercy Mercy me / I Want you“ von Robert Palmer)

MerkenMerken


Kommentar schreiben

Kommentar